you only had to stay
Tag 3

Heute war der letzte Schultag vor'm Praktikum.
Das letzte mal Spanisch. Das letzte mal BWL in dieser Klasse. Das letzte mal Physik. Die Zeit rast. Ich bin noch nicht bereit. Naja eigentlich bin ich es, glaube ich, aber ich fühle mich nicht so. Ich glaube, dass ich noch ein halbes Kind bin. Und das mit 17. Es ist doch verrückt. Wieso mache ich mir so viele Gedanken? Es ist irgendwie unnötig und trotzdem mach ich mit so viele Gedanken.

Ich hab mich gestern ein bisschen mit M. gestritten. Es war meine Schuld. Ich vermisse ihn so schrecklich. Und er ist so wunderbar. Wir haben später telefoniert und wieder zusammen gelacht. Ich habe Schwachsinn geredet und er hat gesagt, dass ich einfach "so süß" bin. Es ist so schön, sowas immer mal wieder noch von ihm zu hören. Diese Kleinigkeiten... aber dennoch tun sie weh, weil ich weiß, dass ich los lassen muss. Er wird irgendwann wen anderes kennen lernen, wird über mich hinweg sein. Die Vorstellung ist schlimm.



 

Every night I remember that evening
The way you looked when you said you were leaving
The way you cried as you turned to walk away
The cruel words and the false accusations
The mean looks and the same old frustrations
I never thought that we'd throw it all away
But we threw it all away.

And I'm a little bit lost without you
And I'm a bloody big mess inside..

25.6.10 18:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de